zum ausdrucken als pdf Datei

Wandergruppe „Württembergia“

Wanderung vom 23. bis 25. September 2016

                                                                                                                     

Zwei Tageswanderungen in der wunderbaren Ortenau, rund um Kappelrodeck

 

Liebe Wanderfreunde,

in diesem Jahr wollen wir Euch zum Wandern in die Ortenau einladen. Die Landschaft rund um den malerischen Ort Kappelrodeck ist in ihrer Vielfalt und Schönheit einmalig. Auf wenigen Kilometern erlebt man drei grundverschiedene Landschaftsbilder. Zunächst die fruchtbare Rheinebene mit ihren weiten Obstanlagen. Dort gedeihen vor allem Kirschen für das berühmte Kirschwasser. Dann, ein fast nahtloser Übergang zu ausgedehnten Weinbergen in Steillagen, die eine Etage höher vom Nordschwarzwald „gekrönt“ werden. Die Hornisgrinde und der Mummelsee sind ganz in der Nähe.

 

Unser „Plan“

 

Freitag, 18.09.2015,  ist als Anreisetag gedacht. Wir treffen uns ab 18..00 Uhr in der Schlupfescheune, die zum  „Grünen Baum“ gehört.

 

Am Samstag, den 19.09. und am Sonntag, den 20.09., jeweils um 9.30 Uhr, starten wir vom Hotel aus zu einer Wanderung auf dem Panoramaweg durch das untere Taubertal. Es geht von Tauberbischofsheim bis nach Wertheim durch eine wunderbare Natur- und Kulturlandschaft. Ein Höhepunkt ist ganz sicher die wunderbare Stadt Weinheim an der Mündung der Tauber in den Main.

 

Der Weg und die Wegzehrung

Die reine Gehzeit beträgt jeweils ca. 4-5 Stunden. Unterwegs kann man aber auch abkürzen. Es ist also von jedem zu schaffen. Die Wege sind gut zu begehen. Aber feste Schuhe und regensichere Kleidung sind wie immer unbedingt notwendig. Ein Tagesvesper und Getränke sind zu empfehlen.

 

Eine Anmerkung: Wer nicht so gut zu Fuß ist, kann auch mit dem Auto die herrliche Landschaft erleben. Wir vereinbaren immer wieder Treffpunkte während des Tages.

Das Kloster Bronnbach lädt beispielsweise zu sehr interessanten Führungen ein. Das Kloster ist ein „Ableger“ des legendären Klosters Maulbronn in unserer schwäbischen Heimat.

 

Das Quartier

Landhotel Grüner Baum in Gamburg, Üissigheimer Straße 2. 97956 Werbach-Gamburg.

<www.gruenerbaum-gamburg.de>

Tel. 09348 222, Fax 09348 95098 , info@gruenerbaum-gamburg.de.

Wir haben ausreichend Zimmer reserviert. Bereits ab Freitag für zwei Übernachtungen.

Kennwort „Württembergia“. Dort wollen wir auch gemeinsam zu Abend essen in der Schlupfenscheune (Freitag und Samstag).

 

Die Kosten für Übernachtung und Frühstück     (je Übernachtung)

DZ  52.00 € - 64,00 €

EZ  38,00 € - 44,00 €

 

Die Anmeldung muss bis Ende April* erfolgen. (bitte selbst beim Hotel buchen).

*Solange hält das Hotel die Zimmer vor. Wir erfahren dann vom Hotel von Eurer Buchung.

Die „Wanderhotline“

Am besten erreicht Ihr uns über 07152/53260, oder fhaemmerle@arti-gruen.de. Auch über das Mobiltelefon sind wir immer erreichbar: 0172/9798198.

 

In Vorfreude auf das wunderbare liebliche Taubertal und vor allem auf Euch

 

Eure Wanderfreunde

 

 

Lilli und Fritz Hämmerle                                                          Heimerdingen im Februar 2015